Deutsch-Mexikanische Juristenvereinigung e.V.
Deutsch-Mexikanische Juristenvereinigung e.V.
Friedrichsplatz 10
68165 Mannheim • Deutschland
 info@dmjv.de  +49 (0)621 1782382  +49 (0)621 1785204
deutschspanisch

Aktuelles

 

*

 

Die Jahrestagung 2020 kann aufgrund des Coronavirus leider nicht als persönliches Treffen stattfinden, sondern wird virtuell stattfinden. Termin ist Freitag, der 27. November um 16 Uhr. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme in diesem Online-Format und hoffen, dass es nächstes Jahr wieder im bekannten Rahmen als persönliches Treffen stattfinden kann.

 

Bleiben Sie gesund!  

 

 

*

 

"Außenhandelsrecht: Abschluss des EU-Mexiko-Freihandelsabkommen" in der EuZW 2020, 446 f.: interessanter Aufsatz zum neuen Freihandelsabkommen zwischen Mexiko und der EU von Dr. Laura Murguía-Goebel und Patricia Stöbener de Mora

 

 

 

 

02.06.2020: Die DMJV trauert um ehemaliges Vorstandsmitglied. Das langjährige Vorstandsmitglied Prof. Dr. Héctor Fix Fierro ist einem Krebsleiden erlegen. Héctor Fix Fierro war ein großartiger Wissenschaftler und warmherziger Mensch, der die DMJV mit zahlreichen Vorträgen und durch die gemeinsame, größte Veranstaltung der Vereinsgeschichte, dem Kongress zur Unmittelbarkeit und Mündlichkeit des Zivil- und Strafverfahrens im Jahre 2007 an der UNAM, aktiv unterstützt hat. Eine Gedenkveranstaltung  zu seinen Ehren wurde im Internet aufgezeichnet. Die DMJV behält ihn in ehrendem Andenken.

 

 

*

 

11.12.2019: In Mexiko sind Beurkundungen nun auch in nahuatl und maya möglich

Mexiko gehört zu den Ländern mit der größten Anzahl indigener Sprachen. Neben Spanisch als de facto Amtssprache erkennt Mexiko seit 2003 gesetzlich 62 indigene Sprachen als "Nationalsprachen" (lenguas nacionales) an. Ungefähr 7 % der Gesamtbevölkerung Mexikos sind als Muttersprachler indigener Sprachen ausgewiesen sowie 1 % der Bevölkerung sind einsprachig indigen (Quelle: Wikipedia). Mit der Öffnungen von Beurkundungen auch in nahuatl und maya kommt Mexiko nun indigenen Bevölkerungsgruppen entgegen.    

 

 

*

 

25.10.2019: Mitgliederversammlung wählt neue Beisitzerin: Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der DMJV wurde der Vorstand ergänzt und Dr. Laura Murguía-Goebel zur neuen Beisitzerin gewählt. Wir freuen uns über die Bereitschaft von Frau Murguía-Goebel sich im Vorstand der DMJV zu engagieren! 

 

 

 

*

 

25.10.2019: Die Jahrestagung ist eröffnet: Die mexikanische Konsulin Embajadora Cecilia Villanueva Bracho eröffnet die Tagung. Insgesamt 34 Teilnehmer finden sich zur diesjährigen Jahrestagung im Regionalzentrum der Fernuniversität Hagen in Stuttgart ein. Es wartet ein interessantes Programm zum Kulturgüterschutz auf die Teilnehmer.    

 

 

*

 

Feier zum mexikanischen Totentag am Freitag, 01.11.2019 in Köln

Feier zum mexikanischen Totentag am Freitag, 01.11.2019 in Stuttgart

 

 

*

 

Aztekenausstellung im Lindenmuseum in Stuttgart vom 13.10.2019 bis zum 03.05.2020 

 

 

*

 

Jahrestagung 2019 der DMJV am 25.10.2019 in Stuttgart. Weitere Infos unter Jahrestagung 2019

 

 

*

 

Aktuelle Stunde Mexiko - Temas de actualidad en México am 16.05.2019 in Düsseldorf. Weitere Infos unter Einladung

 

 

 

 

Deutsch-Mexikanische Juristenvereinigung e.V.

virtuelle Jahrestagung 2020

Die diesjähriges Jahresversammlung findet aufgrund des Coronavirus virtuell statt. Termin ist Freitag der 27.11.2020 um 16 Uhr

Cookie-Einstellungen

Bestimmen Sie welche Cookies gespeichert werden dürfen. Sie können diese Einstellungen jederzeit in der Fußzeile über die Option Cookie-Einstellungen anpassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erforderliche Cookies   Interne Besucherstatistiken   Externe Inhalte

© 2020 - Deutsch-Mexikanische Juristenvereinigung e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
Friedrichsplatz 10 • 68165 Mannheim • Deutschland • E-Mail: info@dmjv.de • Tel: +49 (0)621 1782382
Quelle: Aktuelles • (Stand: 27.11.2020 03:42)
https://www.dmjv.de/de/Aktuelles.html